top of page

Mein Weg zur Ironman Weltmeisterschaft

Mein Traum wird wahr. Ich habe mich beim Ironman Kopenhagen für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Als 4. meiner Altersklasse darf ich am 26.10.2024 bei den Ironman World Championships auf Hawaii teilnehmen. 

Auf dieser Seite möchte ich Euch an dem Weg dahin teilhaben lassen. 

MEIN BISHERIGER WEG

Ich möchte Dir meinen bisherigen Weg darstellen.

Seit nunmehr 10 Jahren mache ich Triathlon. Der Sport hat mich schon immer fasziniert. Die Abwechslung durch die verschiedenen Disziplinen, aber auch die mentale Herausforderung in der Vorbereitung sowie im Wettkampf selbst. 

Bisherige Meilensteine

2013

HeidelbergMan

Olympische Distanz

Mein erster Triathlon. 

Einer der schönsten Triathlon-Wettkämpfe ist der HeidelbergMan. 
1600m Schwimmen im Neckar. 36km Rennrad fahren durch die Altstadt und auf den Königstuhl. 10km entlang des Philosophenwegs laufen. Seit 2013 habe ich hier jedes Jahr teilgenommen. 

2017

Maxdorf Triathlon

Mitteldistanz

Nach 4 Jahren habe ich mich das erste Mal auf die Mitteldistanz gewagt. Ich bin davor noch nie einen Halbmarathon gelaufen. Die Premiere war dann auch kein Meisterwerk. Die Gesamtdistanz von 2km Schwimmen, 80km Radfahren und 20km Laufen haben ich in 5h absolviert. 

2023

Ironman Kopenhagen

Langdistanz

Meine dritte Langdistanz über 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42,2km Laufen. 
Mit 8:56h konnte ich mein Ziel, unter 9 Stunden zu bleiben tatsächlich erreichen, auch wenn es zwischendurch eng wurde. Am Ende bin ich 4. von knapp 200 Startern in meiner Altersklasse geworden und haben mich damit für die WM auf Hawaii im Jahr 2024 qualifiziert.  

MEIN JAHR BIS ZUR WELTMEISTERSCHAFT

Ich möchte dich in meine Vorbereitung bis zur WM mitnehmen. Hier stelle ich regelmäßige Updates über den Trainingsverlauf und die Reiseplanungen ein.

No posts published in this language yet
Once posts are published, you’ll see them here.

MEINE REISE NACH HAWAII

Bis zum Abflug ist es noch über ein Jahr. Doch beginnt die Planung der Reise schon jetzt. Aufgrund der hohen Kosten lohnt es sich früh dran zu sein. Insgesamt rechne ich mit ca. 10.000€ für die Saisonvorbereitung unTeilnahme an der WM.
Hier ein Überblick über die Kosten. 

Startgebühr

Ca. 1500€ für die Teilnahme an der WM. Ca. 300€ mehr als im letzten Jahr.

Rotes Auto

Mietwagen

Um mobil zu sein und täglich von A nach B zu kommen, unerlässlich. 
Ca. 600€

Flugzeug

Flug

Ca. 1500€ zu dem Zeitpunkt. 

Veggie Poke

Essen

Eine kleine Packung Toastbrot für 5$.  Laut FAZ-Berichten sind die Preise enorm gestiegen. Ca. 400€

Ein Wanderweg vor einem Bungalow

Unterkunft

Mit 10 Tagen Aufenthalt muss man planen, um sich an das Klima anpassen zu können. 
Ferienwohnung ab 2000€

20230820_052135000_iOS.jpg

Ausrüstung

Transport des Rennrads, Mechaniker-Check, neue Laufschuhe. Ca. 300€ 

bottom of page